Metzgerei Kluth 75 Jahre

Fleisch ist so vielseitig und mit einfachen Rezepten lassen sich viele neue Kreationen schaffen.

<<< zurück zur Rezept-Übersicht


Kaninchenkeule, geschmort

Die wichtigsten Zutaten halten wir für Sie ganzjährig auf Vorrat.

Zutaten wie Salate, Gemüse, Kräuter usw., empfehlen wir Ihnen stets frisch beim Landwirt Ihres Vertrauens zuzukaufen. Gerne geben wir Ihnen hierzu weitere Tipps und Anregungen.



[Abbildung ähnlich]

^

Zutaten für 4 Personen

  4   Kaninchenkeulen
  2   geschälte Schalotten
  8   Knoblauchzehen
  1   Rosmarinzweig
  150 ml   trockener Weißwein
  2 Liter   Tomatenmark
  Ca. 0,5 Liter   Geflügel- oder Kalbsbrühe
      Olivenöl oder Butterschmalz
      Salz, Pfeffer

Informelles

  Zubereitungszeit ca. 1 Std. 25 Min.
  Schwierigkeitsgrad 2 mittel

Getränke-Empfehlungen

Weine aus der KLUTH-Weinecke

Weißer Burgunder, Kabinett
2010, halbtrocken
Würzig mit wildem Touch, stoffig, dicht feine Restsüße mit viel Finesse, saftig im Finale.

BOLTEN Biere aus unserer Region

BOLTEN Ur-Alt,
naturbelassen, ungefiltert
BOLTEN Landbier, naturbelassen, ein Geheimtipp auch für Pilstrinker
BOLTEN Ur-Weizen, hefetrüb, naturbelassen, spritzig, frisch
BOLTEN Lichter’s Lecker Bierchen
… sagt doch wohl alles.
Einfach nur lecker!



Zubereitung

  1. Kaninchenkeulen in einem flachen, großen Topf von allen Seiten gut anbraten.

    Also jetzt wird es etwas komplizierter!

  2. Klein geschnittene Schalotten und Butterschma lz in den Topf geben. Beides sollte eine Gelb/goldene Farbe bekommen.

  3. Mit dem Weißwein ablöschen, salzen und pfeffern. Im zugedecket Topf solange reduzieren bis das Fleisch wieder Farbe annimmt.

  4. Brühe zugeben und bei reduzierter Hitze ca. 30 Minuten simmern lassen.

  5. Jetzt den Rosmarin und den grobgehackten Knoblauch hinzu geben.

  6. Noch mal 30 Minuten schmoren lassen.

  7. Kaninchenkeulen heraus nehmen und zugedeckt im Backoffen bei 50- 60 Grad warm stellen.

  8. Die Sauce mit dem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb streichen. Noch abschmecken, fertig.

    Lecker schmeckt hierzu alles was ein Kaninchen an Gemüse gerne ist:

    Also Möhren, Staudensellerie, Kohlrabbi und Bandnudeln…
ANGEBOTE
à la KLUTH
GAUMENFREUDE
à la KLUTH
SERVICE
à la KLUTH